Ready, set – go! Bringe Dein bmp Investment auf den Weg.

Pitch Deck hochladen

So startest Du den Investmentprozess.

Du bist Gründer:in und auf der Suche nach einem erfahrenden Partner, der Dir hilft Deine Idee(n) zu verwirklichen? Dann sollten wir uns kennenlernen. Grundlage für ein erstes Gespräch sind folgende Unterlagen:

  • Sende uns Dein Pitch Deck, Onepager, Executive Summary oder Business Plan (Präferenz in absteigender Reihenfolge). Als Hilfe und Orientierung kannst Du unser Muster-Pitch-Deck nutzen.
  • Deine Finanzplanung nehmen wir gerne als Excel-Datei entgegen.

    Pitch Deck hochladen

    Pitch Deck hochladen (pdf / max. 10MB)*

    Finanzierungsplan hochladen (xls, xlsx, numbers / max. 10MB)

    Kontaktdetails

    Der persönliche Kontakt

    Komme mit uns ins Gespräch.

    Triff uns auf einem Startup-Event. Im letzten Jahr waren wir auf über 200 Events, Konferenzen und Messen. Im bmp Ventures Event-Kalender siehst Du auf einen Blick wo Du uns als nächstes treffen kannst. Sprich uns dort gerne direkt an. Außerdem findet jährlich der bmp Portfolio Day statt, bei dem sich neben allen Portfoliounternehmen auch unser Netzwerk an einem Ort trifft.

    Kontaktiere uns alternativ direkt per E-Mail.

    Unser Investmentprozess

    Dein Weg vom Pitch Deck zum Portfoliounternehmen

    Der Investmentprozess bei bmp Ventures durchläuft mehrere Stufen, bei denen es zunächst darum geht herauszufinden, ob wir zueinander passen. Ist das der Fall, klären wir die Details unserer Zusammenarbeit.

    Kontaktaufnahme

    Sende uns Deine Unterlagen (Pitch Deck, Onepager, Executive Summary oder Business Plan – Präferenz in absteigender Reihenfolge). Du kannst gerne unser Muster-Pitch-Deck als Inspiration nutzen.

    Erstes Meeting

    Besprechung des Pitch Decks, der Finanzplanung, der Daten zur Traktion und des Cap Tables im Telefonat oder Video Call

    Zweites Meeting

    Meeting mit zuständigem Partner, Q&A, Besprechung der Details im Telefonat oder Video Call

    Termsheet

    Wesentliche finanzielle und rechtliche Rahmenbedingungen eines Investments

    Due Diligence

    Prüfung wirtschaftlicher, finanzieller, steuerlicher, rechtlicher, technischer Aspekte

    Investmentkomitee Meeting

    Präsentation und Q&A vor dem Investment-/ Beteiligungsausschuss

    Beteiligungsvertrag

    Juristische Ausarbeitung des Beteiligungsvertrags, notarielle Beurkundung, Auszahlung des Investments